Login
 

Unser Haus-Rezept für:

Freistehende Wandlösungen

Wer sein Bad im Zuge von Neubau, Sanierung oder Modernisierung individuell planen und gestalten möchte, braucht verschiedene Wandlösungen, z.B. klassische Trennwände zur Abgrenzung des Dusch- und WC-Bereiches oder individuelle Technik- und Modulwände, die als Raumteiler oder Gestaltungselement fungieren können.

Die Vorteile im Überblick:

Die Wandlösungen von wedi bieten dir eine echte Alternative zur traditionellen Herstellung von Wänden mit Mauerwerk/Porenbeton oder Trockenbau-Profilen. Sie sind freistehend, extrem stabil und lassen sich in nur 30 Minuten installieren. Nach nur einem Tag Trocknungszeit kannst du sie mit dem Oberbelag Deiner Wahl versehen – und schon bist du fertig!

  • 100 % wasserdichte Wandlösungen für Bäder und Nassräume
  • Hochwertiges Basismaterial – auch bei möglichen Beschädigungen voll funktionstüchtig
  • Passgenauer Zuschnitt auf individuelle Formate mittels Cuttermesser oder Säge
  • Einfaches Handling durch geringes Gewicht und wenig Einzelteile
  • Schnelle Montage dank wenig Arbeitsschritten und kurzen Arbeitszeiten
  • Abschließende Verfliesung nach nur einem Tag

wedi Wandlösungen

  • wedi Bauplatte (Stärken 50, 60, 80, 100 mm)
  • wedi Bauplatte XL/XXL (Stärke 50 mm)
  • wedi Sanwell Wandelement XL/XXL mit integrierter Nische
  • Kundenindividuelle wedi Technik- und Modulwände
1
Präzise Planung

Damit du zielsicher planen kannst, findest du unter www.wedi.de/produkte/bausysteme/trennwaende/ diverse Medien und technische Dokumente, die dir z.B. einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten sowie die Montage geben. 

Noch Fragen? Dann hilft Dir der telefonische Kundenservice der wedi Anwendungstechnik unter +49 2572 156-0 gerne weiter.

Schritt-für-Schritt Anleitung
1

Ausmessen und anzeichnen

Wand ausmessen, Lot und Winkel für die Positionierung des Wandelements anzeichnen.

2

Zuschneiden

Wandelement mit Cutter oder Fuchsschwanz-Säge auf das gewünschte Format zuschneiden.

3

Dichtstoff auftragen

wedi 610 Kleb- und Dichtstoff raupenförmig auftragen:

a) auf das Wandelement (auf den blauen Schaum an Seite und Boden, siehe Detailansicht)
b) auf die Ansatzfläche von Wand und Boden des Raumes

4

Wandelement verdichten

Stoßkanten, die in den Nassbereich zeigen, mit einer geraden und durchgängigen wedi 610 Raupe versehen. Diese ist erforderlich, um die Dichtigkeit sicherzustellen.

5

Wandelement stabilisieren

Herausquillendes wedi 610 glattstreichen und alle Stoßkanten mit wedi Tools Armierband stabilisieren.

6

Fertigstellung

Fertig – in nur 30 Minuten!

 

Tipp: Die Größe der Nische kann durch Einkleben von wedi Bauplatten individuell angepasst werden.

Unsere Zutatenliste

Nur die allerbesten Produkte sorgen für höchste Sicherheit
und Getaltungsfreiheit in deinem Bad.

Hier sind alle Zutaten bestens aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis heißt: individuelle und fachgerechte Wandlösungen. Wir wünschen: Viel Spaß beim Aufbauen und dass das Rezept perfekt gelingt!

wedi Bauplatte

Die wedi Bauplatte ist die Basis der wedi Bausysteme und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. In den Stärken 50, 60, 80 und 100 mm kann sie als freistehende Wandlösung verwendet werden.

wedi Bauplatte XL/XXL

Die großformatigen wedi Bauplatten XL und XXL zeichnen sich insbesondere durch ihre außergewöhnliche Breite von 900 mm (XL) bzw. 1.200 mm (XXL) aus. Ab einer Stärke von 50 mm können sie als freistehende Wandlösung zum Einsatz kommen.

wedi Sanwell Wandelement XL/XXL

Das wedi Sanwell Wandelement bietet neben seiner Funktion als großformatige Trennwand mit einer Breite von 900 mm (XL) bzw. 1.200 mm (XXL) eine praktische Ablagefläche für Badutensilien in Form der integrierten Nische. Neben dem Wandformat ist auch das Nischenformat individuell anpassbar.

wedi Technik- und Modulwände

Die installationsfertigen wedi Technik- und Modulwände werden individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Format und Wandstärke sind frei wählbar, verschiedenste Bauteile und Anschlüsse, wie z.B. Leitungen, Verstärkungsplatten, Armaturen uvm. werden bereits werkseitig integriert.

wedi 610 Kleb- und Dichtstoff

wedi 610 ist ein vielseitig anwendbarer, einkomponentiger Kleb- und Dichtstoff. Er eignet sich insbesondere für die einfache, sichere und wasserfeste Stoßverbindung zwischen wedi Bauplatten in nur einem Arbeitsschritt. Die Kombination aus wedi Bauplatte und wedi 610 hat eine ETA Zulassung und ein abP für den hochbeanspruchten Bereich.

wedi Tools Armierband

wedi Tools Armierband eignet sich speziell zur Fixierung bzw. Überbrückung von Bauplattenstoßkanten. Es ist sowohl als Standardausführung als auch als selbstklebende Ausführung erhältlich.

wedi Tools Befestigungs-Set

Das Set aus Verstärkungsplatten dient zur Befestigung von schweren Gegenständen, wie z. B. Armaturen oder Glastüren, an verfliesten oder verputzten wedi Wandlösungen. Je nach Last kann die kleinere oder größere im Set enthaltene Verstärkungsplatte verwendet werden. Diese wird einfach in eine entsprechend große Aussparung mit wedi 610 in die wedi Wandlösung integriert.

wedi Tools Dichtmanschetten

Die dehnbaren und vlieskaschierten Dichtmanschetten eignen sich für die Abdichtung von Rohrdurchführungen unter keramischen Belägen in Dusch- und Nassräumen. Erhältlich für die Rohr-durchmesser 10 – 24 mm, 35 – 50 mm, 50 – 75 mm und 90 – 125 mm, bieten sie für unterschiedlich große Durchführungen eine sichere Abdichtungslösung.

Du musst dich einloggen um deine Merkliste nutzen zu können
 
Hast du Fragen?
Popup schließen