Login
 

Unser Haus-Rezept für:

Clevere Fassaden mit Knauf

Die Wärmedämmung von Gebäuden gehört zu den wichtigsten Energiesparmaßnahmen und den effektivsten Schritten zur Verminderung von Emissionen – insbesondere von CO₂. Eine effiziente Dämmung der Fassade in Form eines Wärmedämm-Verbundsystems leistet einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Klima verbessern mit effizienter Fassadendämmung

Der Wärmeverlust über die Gebäudehülle wird deutlich reduziert und die Heizkosten damit spürbar gesenkt. Darüber hinaus gleicht eine Fassadendämmung die Innenwand- und Raumlufttemperatur perfekt aus, was für eine angenehme Wärme im Haus sorgt. Auch im Sommer steigert eine gedämmte Fassade den Wohnkomfort deutlich, da viel weniger Wärme von außen nach innen gelangt. Professionelle Wärmedämmung sorgt also das ganze Jahr über für ein angenehmes Raumklima und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden – effizient und klimaschonend.

Die Knauf Wärmedämm-Verbundsysteme WARM-WAND verbinden Funktion, Ästhetik und Ökonomie. Die robuste Fassade bietet alle Vorteile mineralischer Putzsysteme auf Wärmedämmung. Die dicke mineralische Oberputzschicht schützt effektiv gegen mechanische Belastung und Witterung, bietet einzigartige Möglichkeiten für eine individuelle Fassadengestaltung und eine dauerhaft schöne Optik. Der Name WARM-WAND steht dabei für perfekt aufeinander abgestimmte System-Technik von den leistungsfähigen Dämmelemente bis hin zum edlen Oberputz. Mit verschiedenen Systemvarianten bietet das WARM-WAND-Programm Lösungen für alle denkbaren Anforderungen.

Knauf WARM-WAND – Dämmlösungen mit System

  • Für jede Anforderung das passende System
  • Energieeffizient und werterhaltend
  • Wirksamer Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes
  • Attraktive Gestaltungsmöglichkeiten für die Fassade
  • Mineralisch dickschichtige System für höchsten Schutz

Die Systeme im Überblick

WARM-WAND Basis

Die Standardfassade mit EPS-Dämmplatten

WARM-WAND Basis ist die wirtschaftliche Standardlösung zur spürbaren Senkung der Energiekosten und zur Erfüllung der energetischen Anforderungen des GEG. Das Wärmedämm-Verbundsystem WARM-WAND Basis besteht aus EPS-Dämmstoffplatten, mineralischen oder organischen Kleber- und Armierlagen sowie mineralischer oder organischer Oberputze.

WARM-WAND Plus

Die Schutzfassade

WARM-WAND Plus ist die hochwertige Lösung mit Mineralwolle-Dämmstoffen zur spürbaren Senkung der Energiekosten und zur Erfüllung der energetischen Anforderungen des GEG bei gleichzeitiger Verbesserung des Schallschutzes und mit bestem Brandschutz.

Die Dämmstoffplatte MW Wolle 035 plus bietet eine verbesserte Wärmedämmung von ca. 12 % und darüber hinaus eine Verbesserung der Luftschalldämmung von bis zu +16 dB.

WARM-WAND DUO

Die Modernisierungsfassade

Mit dem System WARM-WAND-Duo lässt sich eine bereits vorhandene Wärmedämmung durch Aufdoppelung problemlos aufrüsten. Die Aufdoppelung ist mit allen gängigen Dämmstoffen machbar.

WARM-WAND Slim

Die Hochleistungsfassade

Die geringe Aufbauhöhe von Knauf WARM-WAND Slim ermöglicht dank innovativer Hochleistungsdämmstoffen eine wesentlich schlankere Konstruktion. Das bringt dünne Wände und mehr Wohnfläche. Knauf WARM-WAND Slim ist vom Sockel bis zum Dach wärmebrückenfrei.

Im Neubau ist eine Dämmung ohne Verdübelung möglich. Ein Brandriegel zur Erreichung einer schwer brennbaren Fassade (B1) ist nicht notwendig.

WARM-WAND Keramik

Die Massivfassade

WARM-WAND Keramik überzeugt mit besonderer Optik und höchster Widerstandsfähigkeit. Keramik- und Fliesenbeläge im geprüften Systemaufbau Knauf WARM-WAND Keramik glänzen neben ihrer unverwechselbaren Erscheinung vor allem mit Bestwerten in Energieeffizienz und Beständigkeit.

Du musst dich einloggen um deine Merkliste nutzen zu können
 
Hast du Fragen?
Popup schließen